Besenwirtschaft Dierking > Die Saale-Weinmeile

Die Saale -Weinmeile

Die Saale-Weinmeile ist eine alljährlich zu Pfingsten stattfindende Veranstaltung für Weinfreunde, für die Liebhaber der Saale-Unstrut-Region und für Touristen und Einheimische.

Am Pfingstsamstag und -sonntag präsentieren täglich ab 9 Uhr die Winzer und Anwohner zwischen der Kurstadt Bad Kösen und dem Weindorf Roßbach unterhalb der Weinberge  ein stilvolles Fest Rund um den eigenen Wein. Auf der 6 km langen Wegstrecke kann der Weinfreund zum einen bei bekannten Weingütern einkehren als auch bei den vielen Winzern, die ihren Wein so wie wir im Nebenerwerb oder als Hobby anbauen.
tl_files/ImWeinberg/Besenwirtschaft/IMG_3968.geaendert.JPG

Einige spezielle Dinge, die es nur bei uns gibt, haben wir uns über die Jahre der bisherigen Weinmeilen erhalten. Sie sitzen bei uns gemütlich hinter dem Haus, direkt am Weinberg, weitab vom Trubel auf der Straße, auf ordentlichen Stühlen. Wir bauen also keine Biertischgarnituren auf, auf denen man ja doch nicht so bequem sitzen kann. Es gibt keine Musik. Wir lieben die Ruhe und bieten damit die Möglichkeit der sinnigen Unterhaltung.
Neben unseren Weinen gibt es jedes Jahr auch leckeres für den Gaumen. Schon Wochen vor der Weinmeiole beginnt deshalb die Arbeit in der Küche. Speckkuchen, Zwiebelkuchen, herzhafte Muffins, selbst ausgelassenes Fett für die Fettbemmen werden vorbereitet. Auch der Smoker wird strapaziert und zum Räuchern von Schinken und Käse verwendet.

Es hat sich in den vorigen Jahren herumgesprochen, dass es bei uns immer die leckere Maibowle gibt. Gute Zutaten und eine gründliche Vorbereitung haben dieses Getränk auf der Weinmale zu einem Renner werden lassen. Das ist einmalig auf der ganzen Strecke.
tl_files/ImWeinberg/Besenwirtschaft/IMG_3918.geaendert.JPG
Wenn Sie auf der Saale-Weinmeile unterwegs sind, schauen Sie doch einfach mal auf ein Glas Maibowle herein.
Sie sind herzlich willkommen.