Besenwirtschaft Dierking > Unser Weinberg > Zusammenarbeit der Winzer

Zusammenschluss von 500 Winzern

Die Winzervereinigung Freyburg/ Unstrut wurde 1934 gegründet. Unter den 27 Gründungsmitglieder, deren Gesamtrebfläche 31 Hektar betrug, war auch Walter Flechtner. Er hat unseren hiesigen Weinberg aufgerebt wieder aufgerebt. Mitlerweile pflegen wir den Weinberg immer noch in der Familie.tl_files/ImWeinberg/Besenwirtschaft/Firmengebaeude_Winzervereinigung.jpg
Die Winzervereinigung war seit ihrer Gründung der regionale Zusammenschluss für die vielen Winzer in der Region, die Ihren Weinberg im Nebenerwerb bearbeiten. Dabei ist der zentrale Ausbau der Weine im Keller der Winzervereinigung und die Vermarktung der fertigen Weine die wichtigste Grundlage. Die Winzervereinigung ist derzeit der größte Weinvermarkter der jungen Bundesländer.
Wir als Vereinigung legen großen Wert auf die hohe Qualität unserer Weine in den Flaschen.
Dazu verwenden wir nicht nur sehr moderne Kellertechnik und hohes Wissen der Kellermeister sondern kontrollieren schon die Reben währen des gesamten Jahres im Weinberg. Die Winzer werden geschult und das Ergebnis ihrer Arbeit im Weinberg wird während einer Bonitur eingeschätzt. Diese Qualitätseinschätzung geht neben der Lesegutqualität auch in des Bewertungssystem ein, welches Grundlage für die Vergütung ist. Zu den großen Weinproben im Frühjahr kann dann jeder Winzer prüfen, wie sich die eigene Arbeit und die Arbeit der Kellermeister den Winter über gelohnt hat.